Aquarienpumpen

Eine Aquarium-Pumpe wird nicht in jedem Aquarium-Aufbau benötigt, kann aber ein nützliches Gerät für den Betrieb deiner Unterwasserlandschaft und zur Versorgung deiner Fische darstellen. Aquarienpumpen können dazu eingesetzt werden, Wasser oder Luft durch Schläuche zu befördern oder Strömung im Becken zu erzeugen. Häufig kommen sie im Zusammenhang mit Meerwasseraquarien zum Einsatz, aber auch im Süßwasseraquarium gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Aquarienpumpen: Zur Umwälzung des Wassers, Einbringen von genügend Sauerstoff und zur Erzeugung einer kontinuierlichen Strömung ist eine Aquarium-Pumpe gut geeignet. Achte beim Kauf einer Aquarium-Pumpe darauf, die passende Leistungsstärke für deine Aquariengröße und den geplanten Einsatzzweck zu wählen.

Einsatz von Aquarienpumpen

Eine Aquarium-Pumpe ist ein Gerät, das nicht für jeden Aquarienaufbau benötigt wird. Du musst selbst für dein Aquarium bestimmen, wie hoch der Sauerstoffbedarf und die Notwendigkeit einer sanften Wasserströmung ist. Es gibt spezielle Anwendungsfeldern, in denen eine Universalpumpe, Strömungspumpe oder Luftpumpe fürs Aquarium nützlich ist. Ein paar Empfehlungen dazu haben wir dir im Folgenden zusammengestellt.

 

Anwendungsfelder von Aquarienpumpen

Beim Wasserwechsel erweist sich eine Aquarium-Pumpe als besonders nützlich und zeitsparend: die Universalpumpe. Sie transportiert beim regelmäßigen Wasserwechsel das alte Aquarienwasser über Schläuche hinweg in einen bereitgestellten Behälter oder direkt zum Ausfluss und sorgt für den Nachschub an frischem Wasser. Die Universalpumpe kann darüber hinaus dafür verwendet werden, Wasser in ein externes Filterbecken zu leiten.

Weiterhin ist eine Aquarienpumpe sinnvoll, wenn das Wasser mit Sauerstoff angereichert werden soll, entweder, weil der Sauerstoffgehalt grundsätzlich zu niedrig ist oder weil deine Aquarienbewohner sauerstoffreiches Wasser bevorzugen und dies den natürlichen Umgebungsbedingungen entspricht. Aber auch strömungsreiches Wasser kann ein guter Grund zum Erwerb einer Aquarienpumpe sein.

Hilfreich ist die Aquarium-Pumpe besonders in großen und kleinen Becken mit einem hohen Besatz an Fischen oder anderen Aquarientieren. Dies ist beispielsweise in Zuchtbecken der Fall. Eine hohe Anzahl an Fischen benötigt mehr Sauerstoff als üblicherweise im Aquarienwasser enthalten, bzw. durch Diffusion und Wasserpflanzen wieder eingebracht werden kann, so dass der Sauerstoffgehalt kontinuierlich reduziert wird. Dies schadet deinen Aquarienbewohnern und kann ganz einfach mit der passenden Aquarienpumpe geregelt werden. Ähnlich verhält es sich bei hohen Umgebungstemperaturen, wie es in den Sommermonaten üblich ist. Warmes Wasser ist sauerstoffärmer als kühles. Dies bedeutet Stress für deine Tiere und sollte unbedingt vermieden werden.

Bei der Haltung einiger Aquarienfische kommst du von vornherein nicht um eine Aquarienpumpe herum, da diese für die idealen Bedingungen notwendig ist. Besonders sauerstoffliebende Zierfische sind auf eine Aquarienluftpumpe angewiesen. Strömungsliebende Fische wie Welse und Schmerlen fühlen sich erst mit einer ordentlichen Strömung im Wasser wohl, die du ganz einfach mit einer Strömungspumpe erreichen kannst.

Insbesondere in Meerwasseraquarien ist eine gute Aquarienpumpe unverzichtbar. Dies hängt mit den speziellen Bedürfnissen der Aquarienbewohner zusammen. Gerade Korallen profitieren von der durchgängig gleichmäßigen Wasserverteilung, wodurch alle Polypen die Chance auf genügend Futter bekommen.

 

Universalpumpen für Aquarien

Wasserwechsel können lästig und zeitraubend sein. Universalpumpen vereinfachen den regelmäßigen Austausch des Wassers und helfen bei der Entleerung des Aquarienwassers im Rahmen einer Neugestaltung. Durch einen Auslaufschutz verhinderst du mit dieser Methode zusätzlich, dass das Wasser überall landet. Außerdem können diese Aquarienpumpen das Wasser mühelos von einem Becken in ein weiteres pumpen.

Setze beim Abpumpen des Wassers die Universalpumpe auf halbe Höhe, um das Einsaugen von Bodengrund oder anderen größeren Partikeln zu vermeiden. Außerdem bricht der Vorgang in diesem Fall von alleine ab, da die Aquarium-Pumpe nur noch Luft zieht. So verbleibt auf jeden Fall genügend Wasser im Aquarium. Während die Aquarium-Pumpe arbeitet, kannst du bereits mit den Reinigungsarbeiten und Pflegemaßnahmen beginnen. Auch beim Einfüllen leistet die Universalpumpe gute Dienste. Dies bietet sich besonders in den Fällen an, wo der Wasserhahn weit entfernt vom Aquarium ist oder das Becken mit Osmosewasser statt Leitungswasser betrieben wird. In diesem Fall kann das Osmosewasser in einem Eimer vorgemischt und durch die Universalpumpe ins Aquarium eingebracht werden. Achte auf einen schwachen Strahl, damit dein Bodengrund nicht durchwühlt und Pflanzenwurzeln aufgedeckt werden.

 

Universalpumpen von EHEIM

EHEIM stellt hochwertige Universalpumpen für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten her. Die beliebte Reihe compactON, eine universell einsetzbare Aquarienpumpe, wird mit unterschiedlich starken Pumpleistungen angeboten werden. Die leistungsstarke Universalpumpe compactON von EHEIM ist damit für die Verwendung in kleinen und großen Aquarienbecken geeignet. Durch eine spezielle Keramik-Komposition zeichnet sich die compactON mit einem besonders ruhigen Lauf aus. Sicherheit, Robustheit und lange Lebensdauer stehen bei diesem Produkt im Mittelpunkt.

 

Strömungspumpen für Aquarien

In Meerwasseraquarien hat sich die Strömungspumpe längst durchgesetzt. Dies liegt unter anderem daran, dass in der Meerwasseraquaristik Lebensräume imitiert werden, die leichten oder auch starken Strömungen ausgesetzt sind. Eingebrachte Aquarientiere sind also an die durchgängige Strömung gewöhnt und eventuell sogar davon abhängig. Es gleicht einer Wissenschaft, die optimale Strömung für jedes Becken individuell anzupassen.

In Süßwasseraquarien spielt die Strömungspumpe eine leicht untergeordnete, aber dennoch nicht zu unterschätzende Rolle. Durch die Strömung lassen sich bestimmte Biotope wie Flussläufe naturgetreu nachahmen. Nicht immer reicht hierfür eine einfache Filterpumpe aus, da die erzeugten Wasserströmungen sich unterscheiden. Eine Strömungspumpe sorgt im Gegensatz zur Filterpumpe für eine breite und gleichmäßige Strömung. Dies ist vor allem für strömungsliebende Fische ideal und sorgt beispielsweise in einem Malawibecken für naturnahe Verhältnisse.

 

EHEIM Strömungspumpe streamON+

Mit der streamON+ von EHEIM können Meerwasser- und Süßwasseraquarien betrieben werden. Naturnahe Strömungsverhältnisse lassen sich ganz einfach durch eine regulierbare Ausströmleistung einstellen. Einzigartig wird der streamON+ durch die 3D Funktion, die durch horizontal und vertikal gerichtete Ausströmung erzeugt wird. Das Modell ist in verschiedenen Leistungsstufen als streamON+ 3500, streamON+ 6500 und streamON+ 9500 erhältlich. Angebracht wird er mittels Magnethalterungen an der Aquarienscheibe.

 

Luftpumpen für Aquarien

Eine Luftpumpe fürs Aquarium ist eine spezielle Pumpe, die dann zum Einsatz kommt, wenn ein höherer Sauerstoffanteil im Aquarienwasser erzielt werden soll. Dazu wird Luft durch einen Schlauch angesaugt und ins Aquarium geleitet. Diese strömt dort aus und das Wasser wird mit Sauerstoff angereichert. In den meisten gut eingefahrenen Aquarien kann ohne Probleme auf eine Aquarienluftpumpe verzichtet werden. Notwendig kann diese bei der Krankheitsbehandlung, dem Betreiben von Zuchtbecken oder der Artemiazucht werden.

 

Luftpumpen von EHEIM

Einige besonders empfehlenswerte Luftpumpen bietet EHEIM. Die Kompaktheit und Robustheit der Geräte überzeugen auf Anhieb. In unserem Online-Shop findest du aus diesem Grund die air Luftpumpe für Aquarien von EHEIM. Diese bekommst du in unterschiedlichen Leistungsstärken, beispielsweise als air 100, air 200 und air 300. Die Zahlen geben an, wie viel Liter pro Stunde umgewälzt werden. Die air Luftpumpen für Aquarien sind mit regelbarem Ausströmer, austauschbaren Vlies und einer Lasche zum Aufhängen an der Aquarienwand ausgestattet. Durch spezielle Gummikanten handelt es sich bei den Geräten um leise Luftpumpen fürs Aquarium.

 

Die Wahl der richtigen Aquarienpumpe

Es gibt bei dem Kauf von Universalpumpen, Luftpumpen und Strömungspumpen einige Faktoren zu beachten, um die optimale Aquarium-Pumpe für das heimische Aquarium zu finden. Entscheidend ist vor allem die Pumpenleistung und die Durchflussrate der Aquarium-Pumpe. Empfehlenswert ist eine 3-fache Umwälzung des gesamten Wassers pro Stunde. Dabei hat sich eine Möglichkeit zur Einstellung der Leistung bewährt, durch die ohne Probleme auch ein plötzlich auftretender höherer Bedarf abgedeckt werden kann. Noch ein bisschen flexibler bist du zusätzlich, wenn du die Ausstromrichtung genau bestimmen und einstellen kannst. Einige Modelle können nicht nur vertikal, sondern auch horizontal an der Aquarienscheibe angebracht werden. Dies könnte möglicherweise interessant sein, wenn ansonsten ein Hardscape-Element oder Wasserpflanzen im Weg wären.

Da eine Aquarienpumpe durchgängig laufen sollte, um konstant das Wasser in Bewegung zu versetzen, könnte die Lautstärke und der Verbrauch weiterhin ein Entscheidungskriterium darstellen. Viele Hersteller berücksichtigen dies bereits und stellen leistungsstarke Geräte, die mit einer dezenten Lautstärke arbeiten, her. Dennoch lassen sich Unterschiede zwischen Modellen feststellen und recht einfach besonders leise Aquarienpumpen finden. 
Beachte, dass dies nur grobe Anhaltspunkte sind, an denen du dich orientieren kannst. Entscheidend sind am Ende deine individuellen Ansprüche an eine Aquarium-Pumpe und die Bedürfnisse deiner Aquarienbewohner.

 

Aquarien ohne Pumpe betreiben

Die meisten Aquarien laufen problemlos ohne Aquarienpumpe. Es ist also gar nicht unüblich Becken ohne Aquarienpumpe zu betreiben. In vielen Fällen liegt es in deinem Ermessen, ob du zusätzlich eine Aquarium-Pumpe einbringen möchtest. Spätestens bei einem Wasserwechsel kann dir eine Universalpumpe einiges an Arbeit und Zeit sparen.

 

Aquarium-Pumpen kaufen bei ecoambience

Wenn du Pumpen für Aquarien kaufen möchtest, bist du bei ecoambience genau richtig: finde in unserem Online-Shop Aquarienpumpen zur Durchströmung und Verbesserung des Wassers. In unserem Sortiment befinden sich hochwertige Modelle von namhaften Herstellern, beispielsweise EHEIM Aquarien-Pumpen. EHEIM kann mit der großen Modellvielfalt jedes Aquarium ausstatten. Besonders beliebt sind der aquaball powerhead, compactON und universal von EHEIM. Bei ecoambience hast du eine gute Auswahl an Universalpumpen, Strömungspumpen und Luftpumpen fürs Aquarium. Hier findest du das passende Gerät für große und kleine Aquarien, sogar Nano-Aquarien. Lass dich begeistern von hochwertiger und effizienter Pumpentechnik.