Aquarienbeleuchtung: Lampen und LEDs f√ľr Aquarien

Ein wichtiger Bereich der Aquarientechnik ist die Aquarium-Beleuchtung. Beleuchtungen f√ľr Aquarien sind notwendig, um Pflanzen, Fischen und Garnelen optimale Bedingungen zu bieten. Mit der richtigen Aquarienlampe kannst du Highlights in deinem Aquarium betonen und Hardscapes wie H√∂lzer und Steine mit dem Licht hervorheben. Fische und Garnelen zeigen ihre volle Farbenpracht erst bei einer Leuchte mit dem richtigen Farbspektrum. LED-Leuchten, Leuchtstoffr√∂hren, Halogenlampen und HQI-Brenner sind die relevantesten Beleuchtungselemente f√ľr Aquarien. Anpassungen des Lichtrhythmus kannst du durch Reflektoren und technisches Zubeh√∂r wie Steuerung und Automatisierung erg√§nzen. √úberzeuge dich von der gro√üen Auswahl an Aquarien-Beleuchtung bei ecoambience und finde in unserem Online-Shop Aquarienlampen von Markenherstellern wie Fluval und Skylight, um Licht in dein Becken zu bringen. Ausf√ľhrliche Informationen zur Aquarienbeleuchtung findest du in unserem Blogbeitrag.

Aquarium-Beleuchtung kaufen: Das gibt es zu beachten

Licht f√ľr Aquarienpflanzen

Damit die Pflanzen im Aquarium gut wachsen, sollte die Beleuchtung an die nat√ľrlichen Lichtverh√§ltnisse angepasst werden. Mit Hilfe des Aquarium-Lichts erzeugen Pflanzen Sauerstoff, der wiederum lebenswichtig f√ľr die anderen Lebewesen im Aquarium ist. Um die nat√ľrlichen Prozesse der Aquarienpflanzen zu unterst√ľtzen, ist eine Aquarienlampe mit Licht des passenden Farbspektrums notwendig. F√ľr die Fotosynthese absorbieren die Pflanzen Licht im Wellenl√§ngenbereich von 400-700 nm. Ein sogenanntes Spektraldiagramm stellt die Wellenl√§ngen-Abdeckung der Leuchte dar. Hier solltest du bei Pflanzenaquarien darauf achten, dass die entsprechenden Bereiche (blaues Licht und rotes Licht) ausreichend abgedeckt sind. Sofern in du in deinem Aquarium eine CO2-Anlage im Einsatz hast, sollte diese auf die Beleuchtungszeiten abgestimmt sein.

 

LED-Beleuchtung mit RGB-Anteil im Aquarium

In der Aquaristik spielt die Aquarium-LED-Lampe mit RGB-Anteil eine besondere Rolle. Die RGB-Beleuchtung hat neben wei√üen Leuchtdioden des LED-Lichts zus√§tzliche farbige Leuchtdioden in den Farben rot, gr√ľn und blau. Das wei√üe Licht deckt zwar auch diese Wellenbereiche ab, jedoch lassen sich durch die zus√§tzlichen Leuchtdioden sattere, also kr√§ftigere Farben im Aquarium erzeugen. Ein weiterer Vorteil der RGB-Aquarienbeleuchtung ist, dass die einzelnen Farb-LEDs sich in der Regel auch einzeln ansteuern lassen. So kannst du zum Beispiel √ľber eine App zur Beleuchtungssteuerung auf dem Smartphone das Aquarium in bestimmtem farbigem Licht erstrahlen lassen oder durch voreingestellte Lichtkonfigurationen zum Beispiel die Beleuchtung bestimmter Habitate nachahmen.

 

Aquarienlampen f√ľrs Aquascaping

Beim Aquascaping kannst du durch den richtigen Einsatz der Aquarium-Beleuchtung Highlights in deinem Becken hervorheben. Sch√∂n ausgeleuchtete Aquascapes sind ein unvergleichbarer Anblick in der Aquaristik. Die richtige Ausleuchtung des Aquariums, beispielsweise mit LEDs, unterst√ľtzt interessante Hardscape-Elemente und Pflanzen sowie deren optische Wirkung. Um einzelne Elemente besonders durch Licht zu betonen, kannst du sie mit Spotlights hervorheben. F√ľr kleine Nano-Becken gibt es spezielle Nano-LED-Beleuchtung. Diese LEDs sind speziell auf die kleineren Becken abgestimmt und spenden Aquarienbewohnern ausreichend Licht. Nicht zuletzt spielt auch das Design der Aquariumlampe selbst eine Rolle bei der Wirkung deines Aquascapes.

 

Große Auswahl an Aquarienbeleuchtung: LED Leuchten, Leuchtstoffröhren & Co.

Aquarium-Beleuchtung: Technik

Die Vielfalt an Aquarienbeleuchtung ist beachtlich und bietet eine gro√üe Auswahl an LEDs, Leuchtstoffr√∂hren, Halogen-Lampen und HQI-Brennern. Neben den bekannten Beleuchtungselementen, wie LED und Leuchtstoffr√∂hre, bieten auch RGB-LED-Beleuchtungen f√ľr Aquarien einen gro√üen Mehrwert. Diese decken eine gro√üe Bandbreite des Lichtspektrums und eine Vielzahl an Lichtstimmungen ab. Ebenfalls interessant sind Leuchten mit UV-Licht, welche vorbeistr√∂mendes Wasser durch Inaktivierung von Mikroorganismen reinigen. Zus√§tzlich zu den Lampen kann man sein Aquarium mit Reflektoren oder einer Steuerung und Automatisierung aufr√ľsten. Auch Timer zur Regulierung der Beleuchtungsphasen erweisen sich als praktische Ausr√ľstung. Das technische Zubeh√∂r erleichtert den Betrieb des Aquariums und sorgt f√ľr eine gleichm√§√üige Ausleuchtung bzw. die optimalen Hell-/Dunkelphasen. Einen √úberblick √ľber die verschiedenen Aquarienlampen und eine Hilfestellung zur richtigen Auswahl findest du in unserem Blogbeitrag.

 

Unterschiedliche Anbringungsmethoden von Aquarienbeleuchtungen

Eine Aquarium Beleuchtung kann je nach Modell stehend oder h√§ngend angebracht werden. Aufsetzerleuchten und H√§ngeleuchten sind in verschiedenen Gr√∂√üen bei ecoambience erh√§ltlich. Damit passen die stehend oder h√§ngend angebrachten Aquarienbeleuchtungen auf jede Beckengr√∂√üe. Finde bei ecoambience z. B. LEDs f√ľr 80 cm-Becken oder Aquarienbeleuchtungen f√ľr 120 cm-Becken. Damit Pflanzen, Fische und Garnelen immer im perfekten Licht erstrahlen, findest du in unserem Onlineshop die ideale Leuchte f√ľr dein Aquarium.

 

Beleuchtung f√ľr Aquarien kaufen bei ecoambience

Wenn du Aquarienbeleuchtung kaufen m√∂chtest, hat ecoambience genau das Richtige f√ľr dich: Finde in unserem Onlineshop Beleuchtung f√ľr Aquarien f√ľr alle Beckengr√∂√üen und Einsatzm√∂glichkeiten. Entdecke unsere gro√üe Auswahl an Beleuchtungselementen und Zubeh√∂r f√ľr Aquarienbeleuchtungen. Wir bieten dir vor allem moderne LED-Beleuchtung f√ľr dein Aquarium an. Unser Sortiment umfasst zum Beispiel Fluval Aquasky, Fluval Plant, Lampen von Skylight, Spotlights und RGB-Beleuchtung.