Wasserpflanzen im Topf fĂŒr Aquarien

Wasserpflanzen fĂŒr Aquarien werden in unterschiedlichen Formen zum Kauf angeboten. So wird in der Aquaristik beispielsweise zwischen Bundpflanze, In-vitro-Pflanze und Topfpflanze unterschieden. ecoambience bietet dir eine vielfĂ€ltige Auswahl an verschieden großen Topfpflanzen fĂŒr dein Aquarium.

Topfpflanzen fĂŒr Aquarien: Versteckmöglichkeit fĂŒr Fische und Garnelen

Schon vom Einsetzen ins Aquarium an, zeichnen sich die Aquariumtopfpflanzen durch ihre Robustheit und GrĂ¶ĂŸe aus. Einige angebotene Aquarienpflanzen gibt es nicht nur in der normalen, sondern auch einer XL- oder XXL-Variante. Nur wenig Zeit vergeht, bis sie sich an die neuen Bedingungen im Wasser gewöhnt haben und wachsen. Bei der Neugestaltung eines Aquariums ist das ein Vorteil, den du nutzen kannst. Diese Pflanzen bieten von Beginn an Schutz fĂŒr Fische, Garnelen und andere Aquarienbewohner. Schaffe naturnahe Bedingungen und sorge fĂŒr gesunde Tiere, die sich ebenfalls an den Topfpflanzen fĂŒr Aquarien erfreuen.

 

VielfÀltige Arten von Wasserpflanzen im Topf

Bei den vielfĂ€ltigen Arten von Aquarienpflanzen im Topf hast du die Qual der Wahl. Du findest bei uns klassische Pflanzen, aber auch einige außergewöhnliche oder neue Arten. Zu den traditionellen Aquariumpflanzen gehören beispielsweise die Schwertpflanzen Echinodorus. Entdecke unter anderem Echinodorus argentinensis oder die Reihe Echinodorus Dschungelstar. Diese findest du in einer normalen GrĂ¶ĂŸe, aber auch in einer XL-Variante. FĂŒr ein bisschen mehr Farbenpracht und Formenvielfalt im Aquarium eignen sich die Wasserkelche (Cryptocoryne). Eine wunderschöne neuartige Aquarienpflanze ist das Gnadenkraut (Gratiola viscidula). Mit der einzigartigen Stachel-Optik fĂ€llt die polsterbildende Pflanze im Vorder- und Mittelgrund ins Auge. Eine besonders intensiv gefĂ€rbte Wasserpflanze im Topf ist der rote Tigerlotus (Nymphaea lotus). Dieser zeigt die starke BlattfĂ€rbung bei genĂŒgend Beleuchtung und CO2-Zugabe.

Falls du dir Zeit bei der Auswahl der Pflanzen sparen möchtest oder dir unsicher bist, welche Pflanzen gut zusammenpassen, kannst du auch gerne auf unsere professionell zusammengestellten Wasserpflanzensets zurĂŒckgreifen.

 

Aquarium mit Wasserpflanzen im Topf einrichten

Den Gestaltungsmöglichkeiten deines Aquariums mit Wasserpflanzen sind keine Grenzen gesetzt. So kannst du mit Topfpflanzen fĂŒrs Aquarium große Aquarien, aber auch kleine Nano-Aquarien einrichten: Von klassischen Fischaquarien mit der Nachahmung natĂŒrlicher Umgebungen bis zu faszinierenden Aquascapes, welche ganze Unterwasserlandschaften zeigen. Viele kreative Projekte lassen sich hervorragend mit den vielfĂ€ltigen Pflanzen im Topf realisieren.

 

Einsetzen von Topfpflanzen ins Aquarium

Topfpflanzen fĂŒrs Aquarium bedĂŒrfen einiger Sorgfalt, bevor sie in bestehende oder neueingerichtete Aquarien eingesetzt werden. Aquarientopfpflanzen werden auf konventionelle Weise aufgezogen und ihre Wurzeln befinden sich in Steinwolle oder Kokosfasern gehĂŒllt. Da sich zwischen ihren Wurzeln und im Substrat verschiedene Substanzen oder auch unliebsame Tierchen befinden können, ist Vorsicht geboten. Aus diesem Grund raten wir dir vor dem Einsetzen die Topfpflanzen zwei Wochen zu wĂ€ssern. Gerade Garnelen reagieren sehr empfindlich auf Störungen im Wasser und könnten ansonsten beeintrĂ€chtigt werden.

Die richtige Vorbereitung der Topfpflanzen ist entscheidend, um die Wasserpflanzen sicher einsetzen zu können. Vor dem WĂ€ssern solltest du aus diesem Grund so viel Steinwolle und Kokosfasern entfernen wie möglich. Am einfachsten funktioniert dies in einem WasserkĂŒbel oder unter fließendem Wasser. Kleine hartnĂ€ckige Reste entfernst du mit einer Pinzette. Beachte, dass du dabei sehr grĂŒndlich und vorsichtig vorgehst. Versuche die Pflanze dabei nicht zu beschĂ€digen. Es ist wichtig, dass du auch kleine Steinwollreste entfernst. Diese könnten im Aquarium deine Fische und Garnelen schĂ€digen, indem sie sich beispielsweise in den Kiemen festsetzen.

Bei Topfpflanzen mit dĂŒnnen, haarfeinen Wurzeln kannst du die Wurzeln von einem Rest an Steinwolle umhĂŒllt lassen. Dies bietet zusĂ€tzlichen Halt beim Einpflanzen in den Bodengrund. Im Topf befindliche Einzelpflanzen solltest du aber generell versuchen vorsichtig zu trennen. Ansonsten könnten sie sich mit der Zeit gegenseitig im Aquarium ĂŒberragen und sich das Licht nehmen. ZusĂ€tzlich profitierst du dadurch von einem ausgewogen bepflanzten Aquarium. Nur bei großen Mutterpflanzen ist dies nicht notwendig. Echinodorus und Cryptocoryne mĂŒssen nicht getrennt werden und können als Einzelpflanze ins Aquarium eingebracht werden.

 

Kann man Aquarienpflanzen mit Topf einpflanzen?

Auch wenn es nach einer einfachen und wenig aufwendigen Lösung klingt, solltest du Aquarienpflanzen nicht mit Topf ins Aquarium setzen. Die Wurzeln benötigen genĂŒgend Platz, um sich ausbreiten zu können und von genĂŒgend frischem Wasser umspĂŒlt zu werden. Anderenfalls können die Wurzeln nicht mehr ausreichend NĂ€hrstoffe aus dem Wasser aufnehmen oder beginnen zu faulen, wodurch die Wasserpflanze eingehen kann. DarĂŒber hinaus sieht ein aus dem Bodengrund herausschauender Plastiktopf optisch nicht ansprechend aus. Gerade grĂŒndelnde Fische könnten diesen immer wieder zum Vorschein bringen.

 

Gestaltung Aquascapes und Fischaquarien mit Aquarientopfpflanzen

Deine Aquascaping-Projekte lassen sich ganz einfach mit Aquarientopfpflanzen realisieren. Egal ob normalgroß oder in XL- bzw. XXL-Variante, gestalte wunderschöne Aquascapes, deren Unterwasserlandschaft an Szenen aus der Natur oder Fantasielandschaften erinnern. Aber auch fĂŒr Fischaquarien sind Wasserpflanzen im Topf gut geeignet. Sie bieten den Fischen Schutz, Versteckmöglichkeiten und LaichplĂ€tze.

Beachte, dass die Aquarienpflanzen im Topf unter den richtigen Bedingungen wachsen können. Sie benötigen genĂŒgend Licht, zum Beispiel durch eine LED-Lampe, eine ausreichende CO2-Versorgung und genĂŒgend NĂ€hrstoffe fĂŒr ein gesundes Wachstum. Durch WasserpflanzendĂŒnger kannst du fehlende NĂ€hrstoffe ganz einfach zufĂŒhren. Die Pflanzen im Topf bieten deinem Aquascape oder Fischaquarium im Gegenzug eine gute QualitĂ€t des Wassers mit hohem Sauerstoffgehalt fĂŒr deine Aquarienbewohner.

 

Aquarienpflanzen im Topf kaufen bei ecoambience

Wenn du schnellwachsende Topfpflanzen fĂŒr dein Aquarium kaufen möchtest, bist du bei ecoambience genau richtig: finde in unserem Online-Shop Wasserpflanzen im Topf zur Gestaltung großer Aquarien und Nano-Aquarien. In unserem Sortiment befinden sich Topfpflanzen unterschiedlicher Kategorien wie StĂ€ngelpflanzen, Farne und wunderschöne Schwertpflanzen. DarĂŒber hinaus findest du Pflanzen verschiedener GrĂ¶ĂŸen, von normal bis zur großen XXL-Variante. Lass dich inspirieren von der großen Sortenvielfalt bei ecoambience. Entdecke auch andere Pflanzen wie Moose, Schwimmpflanzen oder Aufsitzerpflanzen in unserem Sortiment.