Moss Micro Landscape Set Do-it-Yourself Biotop ONF

99,90 €*

Produktnummer: 90102755
Produktinformationen "Moss Micro Landscape Set Do-it-Yourself Biotop ONF"

Gestalte dein eigenes kleines Biotop mit dem Moss Micro Landscape Set Do-it-Yourself Biotop ONF. Das DIY-Set bietet dir eine individuelle Gestaltungsmöglichkeit für ein Biotop oder Wabi Kusa, das schöne Pflanzen und Moose enthält.  Auch für den Einstieg eignet sich das Do-it-Yourself Biotop, da es eine einfache Anleitung gibt und es pflegeleicht betrieben werden kann.

Der Inhalt des Moss Micro Landscape Set Do-it-Yourself Biotop ONF umfasst folgende Produkte:

  • Klarglasvase
  • Acryl-Deckel
  • Sprühflasche
  • Handbuch
  • Edelstahl-Aquarium-Werkzeuge (Schere, Pinzette, langer Löffel)
  • Drainagesteine
  • Getrocknetes Sphagnum
  • Torfboden
  • Akadama-Boden.

Pflanzen und Moose sind nicht enthalten. Diese passenden Pflanzen findest du aber ebenfalls in unserem Shop unter der Kategorie Wasserpflanzen.

Damit die Luftfeuchtigkeit dauerhaft hoch bleibt, sollte der Deckel immer aufgesetzt bleiben. Um allerdings hohe Temperaturen, sowie Pilz- und Bakterienbefall zu vermeiden, kann der Deckel leicht geöffnet bleiben. Falls du einen Pilzbefall bemerken solltest, nimm den Deckel ab und stelle dein Biotop an einen sehr gut durchlüfteten Ort. Das Wabi Kusa solltest du an einem hellen Ort aufstellen, wo es aber nicht direkt in der Sonne steht. 

Du musst das Biotop nur einmal innerhalb von 1-2 Wochen wässern. Solange die Scheibe beschlagen ist oder sich Staunässe gebildet hat, solltest du noch nicht wieder wässern. Sollte sich das Moos braun oder schwarz färben oder sich sehr lange, dünne Triebe ausbilden, solltest du deutlich weniger bewässern. Wenn sich keine Besserung des Zustands zeigt, solltest du den Standort deines Biotops wechseln.

Um das Moss Micro Landscape zu errichten, musst du folgende Schritte befolgen:

  1. Zuerst wird das getrocknete Sphagnum-Moos für 1-3 Minuten in Wasser eingeweicht. Derzeit werden die Drainage-Steine in der Glas-Vase ausgelegt.
  2. Nach dem Einweichen wird das Sphagnum-Moos gut ausgedrückt und auf die Drainage-Steine gelegt. Dort wird es richtig fest angedrückt, um die nachfolgenden Schritte zu erleichtern.
  3. Du kannst nun eine Pflanze nach Wahl auswählen, die die richtige Größe hat für dein kleines Biotop. Die Pflanze wird aus dem Topf genommen und die Erde abgespült. Erdreste werden mit der Pinzette vorsichtig entfernt. Mit der Pflanzenschere werden die Wurzeln gekürzt und ggf. zu lange Stängel oder Stängel mit zu dicht gewachsenen Blättern direkt über der Erdoberfläche abgeschnitten. Die Pflanze sollte so gekürzt werden, dass sie am besten zur Geltung kommt und sich der Deckel später verschließen lässt.
  4. Die Pflanze wird mithilfe des Torfbodens in die Glas-Vase gepflanzt. Durch mehrere, unterschiedlich große Pflanzen kannst du dein Biotop abwechslungsreich gestalten.
  5. Danach wird der Akadama-Boden darauf verteilt und mit Wasser besprüht. Dabei sollte das Akadama gut vollgesogen sein, aber Staunässe vermieden werden.
  6. Jetzt kann der Boden mit Moos bedeckt werden, indem du ein Moospad nach Wahl in kleine Stücke trennst und sie gleichmäßig auf dem Boden verteilst. Besprühe die Moosstücke mit Wasser.
  7. Zum Schluss wird die Glasvase mit Wasser gereinigt und noch vorhandene Erdreste werden durch vorsichtiges Abwischen entfernt.

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Personen.